magnifying-glass

Norma Möllers

Senior Research Fellow

Norma Möllers ist Assistant Professor für Soziologie an der Queen‘s University in Kanada. Ausgehend von Wissenschafts- und Technologiestudien und politischer Soziologie untersucht sie Prozesse an den Schnittstellen von Wissenschaft, Technologie und Politik. Während ihres Aufenthalts am Weizenbaum-Institut forschte sie zu ihrem aktuellen Projekt zur Cybersicherheit. Darin widmet sie sich der Frage, wie Cybersicherheit auf die Produktion von Nationalstaatlichkeit im digitalen Zeitalter wirkt. Das Projekt untersucht empirisch und am deutschen Fall folgende Fragen: (a) Wie ist staatliche Intervention in die Informationsinfrastruktur eingeschrieben und materiell stabilisiert und wie bringt dies das Verständnis von Regierungen über ihr „digitales Territorium“ zum Ausdruck? (b) Wie bestimmen Staaten, wer als „digitale/r Bürger*in“ zählt und handeln kann und wer nicht?

Kontakt

Email

norma.moellers[at]wzb.eu

Organisation
Queen’s University, Kanada

Zurück zur Übersicht