Filip Stiglmayer

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Filip Stiglmayer ist seit Mai 2018 Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Geschäftsstelle des Weizenbaum-Instituts. Der studierte Medienwissenschaftler war zuvor als Wissenschaftsjournalist am Forschungszentrum Jülich/Projektträger Jülich tätig, wo er unter anderem die Kommunikation zum Förderprogramm „Forschung an Fachhochschulen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung betreute. Seine berufliche Laufbahn startete er als PR-Berater bei der Kommunikationsagentur WE DO communication GmbH. Im Anschluss an sein Studium machte er erste Berufserfahrungen bei politischen Institutionen
im Kosovo und in Belgien.

In seiner Funktion ist Herr Stiglmayer verantwortlich für den Aufbau, die Koordination und die strategische Weiterentwicklung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Weizenbaum-Instituts. Er ist zuständig für die Aufbereitung von Forschungsergebnissen für Veröffentlichungen in Print- und Online-Medien. Zu seinen Aufgaben gehört darüber hinaus der Aufbau der Social-Media-Präsenz des Instituts. Er koordiniert die Aktivitäten in den Social-Media-Kanälen und konzipiert oder erstellt die Redaktionspläne. Daneben begleitet er federführend die Weiterentwicklung und Umsetzung des Corporate Designs. Herr Stiglmayer berät die Geschäftsstellenleitung und das Direktorium zur internen und externen Kommunikationsstrategie, insbesondere zu Fragen der klassischen Presse- und Medienarbeit.

Kontakt

Telefon

+49 30 700141-010

Email

filip.stiglmayer[at]wzb.eu

Organisation
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • Positionen

    Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Weizenbaum-Institut

  • © copyright

Zurück zur Übersicht