magnifying-glass

Anni Carlsson

Research Fellow

Anni Carlsson erhielt 2014 ihren Master of Laws an der Universität Uppsala in Schweden. Derzeit ist sie Doktorandin im Bereich Verfassungsrecht an der Universität Uppsala. Im Rahmen ihrer Promotion beschäftigt sie sich mit dem verfassungsrechtlichen Schutz der Meinungsfreiheit in den Sozialen Medien. Die Arbeit umfasst eine vergleichende Studie über die verfassungsmäßigen Gesetze zur freien Meinungsäußerung und deren Anwendung in den Sozialen Medien in Schweden, den USA und Deutschland. Im Rahmen ihrer Promotion war sie zuvor Gastwissenschaftlerin an der University of California, Berkeley, USA.

Im Sommer 2019 wird Anni von Juni bis Juli als Gastwissenschaftlerin am Weizenbaum-Institut mit der Forschungsgruppe 16: "Shifts in Norm Setting" zusammenarbeiten.

 

Kontakt

Email

anni.carlsson[at]jur.uu.se

Organisation
Uppsala University, Schweden

Zurück zur Übersicht