Telemedicus Sommerkonferenz – Über den Tellerrand

Am 28. und 29 Juni 2019 findet in Berlin die jährliche „Telemedicus Sommerkonferenz“ statt. Das Thema lautet „Über den Tellerrand”. Bei der diesjährigen Soko wollen wir über den juristischen Tellerrand hinausschauen und verstärkt ExpertInnen nichtjuristischer Fachrichtungen einbeziehen.

Ort: Microsoft Atrium, Unter den Linden 17, 10117 Berlin


Zeit: Freitag, 28. Juni 2019 09:30 Uhr bis Samstag, 29. Juni 2019 15:00 Uhr


Konferenz


Damit knüpft das Konferenzthema an die Soko18 an, die sich mit der zunehmenden Komplexität einiger Rechtsfragen befasste. Die Soko19 beschäftigt sich mit der fachübergreifenden Komplexität der realen Welt im Digitalbereich. Dabei werden aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends interdisziplinär betrachtet, zum Beispiel Möglichkeiten von Chatbots, Music Data Mining oder der Wert digitaler Güter.

Wie bereits in den Vorjahren verknüpft die Soko gehaltvolle Vorträge mit einer ungezwungenen Diskussion mit dem Publikum. Das Thema soll in seinen gesellschaftlichen und aktuellen Bezügen betrachtet werden, dieses Jahr insbesondere in einer interdisziplinären Atmosphäre. Ausführlichere Informationen gibt es unter www.telemedicus.info/soko19.

Die Konferenz wird organisiert von Telemedicus, einem juristischen Internetprojekt zum Recht der Informationsgesellschaft, mit Unterstützung des Weizenbaum-Instituts. Telemedicus ist ein Non-Profit-Projekt. Es wird getragen und herausgegeben vom Telemedicus e.V. Der Verein fördert satzungsgemäß den freien Austausch von Wissen über Rechtsfragen der Informationsgesellschaft auf juristischer und interdisziplinärer Ebene, s. http://www.telemedicus.info/pages/telemedicus.html.

Anmeldung unter: https://www.telemedicus.info/soko19/#register

Ansprechpartner für Nachfragen, Interviewanfragen und Akkreditierungen:

Hans-Christian Gräfe: hc.graefe[at]telemedicus.info, 0173/8429013
Marlene Manich: m.manich[at]telemedicus.info
Twitter: @Telemedicus oder #soko19

Zur vorherigen Seite