Dr. Zohar Efroni

Forschungsgruppenleiter

Dr. Zohar Efroni absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften in Israel (LL.B., 1999), USA (LL.M. IP, 2002) und Deutschland (Dr. iur., 2009). Während seiner Promotion war er Stipendiat am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb in München. Sein Buch über die Herausforderungen der Digitalisierung für das System des Urheberrechts erschien 2011 bei Oxford University Press.

Im Jahr 2012 war er Mitbegründer der Humboldt Law Clinic – Internetrecht (HLCI) und Non-Resident Fellow am Center for Internet and Society, Stanford Law School (USA). Er hat mehrere Fachbeiträge über die Schnittstelle zwischen Technologie und Recht veröffentlicht. Er forscht in den Bereichen Datenmärkte, Informationstechnologienrecht und geistiges Eigentum.

Kontakt

Email

zohar.efroni[at]rewi.hu-berlin.de

Organisation
Humboldt-Universität zu Berlin (HU)
Publikationen

Axel Metzger, Zohar Efroni, Lena Mischau, Jakob Metzger, Data-Related Aspects of the Digital Content Directive, 9 (2018) JIPITEC 90 para 1

Zurück zur Übersicht