magnifying-glass-big

Otto Hans-Martin Lutz

Doktorand

Otto Hans-Martin Lutz forscht im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion. Nach seinem Studium der Elektrotechnik, Nachrichten- und Kommunikationstechnik (B. Eng., DHBW Ravensburg) und Human Factors (M. Sc., TU Berlin) arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Eye-Tracking, Blickinteraktion und Nutzerunterstützung. Daraufhin forschte er an interaktiven Virtuelle Realitäts - basierenden Therapiesystemen für Schlaganfallpatienten. Er kombiniert technisches Verständnis zur Umsetzung mit psychologischer Forschungsmethodik zur Evaluation.
Sein derzeitiger Schwerpunkt ist die Untersuchung von Sonifikation zum Zwecke einer Sensibilisierung von Nutzern für Privatsphäre und Datenschutz in digitalen Umgebungen. Weiterführende Details zum Privacy Sonification Forschungsprojekt befinden sich auf seiner englischen Profilseite.
 
Neben wissenschaftlichen Publikationen gibt Herr Lutz auch regelmäßig der interessierten Öffentlichkeit Einblicke in seine Forschung, im Rahmen von Veranstaltungen des Weizenbaum-Instituts und des Lernlabors Cybersicherheit des Fraunhofer FOKUS und der HTW Berlin.

 

 

 

 

Kontakt

Telefon

+49 30 3463-7568

Email

otto.lutz[at]fokus.fraunhofer.de

Organisation
Fraunhofer FOKUS
Publikationen

Auswahl

Lutz, O. H.-M., Kröger, J. L., Schneiderbauer, M. and Hauswirth, M. (2019).  Surfing in Sound: Sonification of hidden web tracking. Proc. International Conference on Auditory Display 2019, S. 306-309
 
Kröger, J. L., Lutz, O. H.-M. and Müller, F. (2019). What Does Your Gaze Reveal About You? On the Privacy Implications of Eye Tracking. Proc. AI & Privacy 2019
 
Kröger, J. L., Lutz, O. H.-M. and Raschke, P. (2019). Privacy Implications of Voice and Speech Analysis – Information Disclosure by Inference. Proc. AI & Privacy 2019
 
Lutz, O. H.-M. and Hauswirth, M. (2019). Sonic footprints of web tracking. Proc. Nordic Sound and Music Computing Conference 2019, p. 3-4
 
Lutz, O. H.-M., Burmeister, C., Ferreira dos Santos, L., Morkisch, N., Dohle, C. and Krüger, J. (2017). Application of head-mounted devices with eye-tracking in virtual reality therapy. Current Directions in Biomedical Engineering 2017, 3(1), 53–5.
 
Lutz, O. H.-M. and Krüger, J.: Assessing visual attention in virtual reality: Automatic one-point calibration for eye-tracking. Proc. IEEE International Conference on Virtual Rehabilitation (ICVR) 2017
 
Lutz, O. H.-M., Venjakob, A., and Ruff, S. (2015). SMOOVS: Towards calibration-free text entry by gaze using smooth pursuit movements. Journal of Eye Movement Research 8(1):2, 1-11.
 
Cymek, D.H., Venjakob, A.C., Ruff, S., Lutz, O. H.-M., Hofmann, S., and Rötting, M. (2014). Entering PIN codes by smooth pursuit eye movements. Journal of Eye Movement Research, 7(4):1, 1-11.

Zurück zur Übersicht