Principal Investigators

Principal Investigators sind Professor*innen und Mitarbeiter*innen der jeweiligen Verbundpartner und die für die Forschungsgruppen in Hauptverantwortung stehenden Wissenschaftler*innen des Instituts.

Aufgaben

Die Principal Investigators sorgen für die Kohärenz und Weiterentwicklung des Forschungsprogramms sowie die wissenschaftliche Exzellenz und thematische Bandbreite der Forschung am Institut. Ihnen obliegen die wissenschaftlich-strategische Ausrichtung ihrer Forschungsgruppen und die Zusammenarbeit mit anderen Forschungsgruppen, die Beratung des Direktoriums bei der Erstellung von Konzepten zur strategischen Weiterentwicklung des Instituts, die Einrichtung und Aufhebung von Forschungsgruppen und Projekten, die Erarbeitung von Leitlinien für die Arbeit in den Forschungsgruppen sowie die Mitwirkung bei der Vorbereitung von Evaluationen des Instituts durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.